Startseite
    Schwangerschaftstagebuch
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/kathrin-und-andreas

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
... es weihnachtet sehr ...

Andreas' Geburtstag am 21. Dezember haben wir toll gefeiert. Es war ein richtig schöner Abend und wir haben viel, sehr viel gelacht!!!  Andreas' Pizza war megalecker und schnell waren 2 Backbleche aufgegessen.

Keani macht auch von Woche zu Woche Fortschritte. Zu meinem Geburtstag robbte sie noch etwas unbeholfen über den Boden, aber jetzt, einen Monat später, kann sie sich schon alleine an der Couch oder dem Sessel hochziehen und stehen und quietscht vergnügt, wenn sie Donny und Duke sieht.

Morgen ist Heiligabend und ich freue mich schon sehr darauf. Keani bekommt von uns einen "sprechenden Würfel", mit dem sie viel lernen kann. Er singt und spricht in Deutsch und Englisch und hat noch viele andere Funktionen. Ich bin sehr auf ihr Gesicht gespannt!

Meinem Mäuschen im Bauch geht es anscheinend auch gut. Es strampelt lustig vor sich hin (jetzt auch grad wieder in dem Moment, wo ich das schreibe ) und vorhin konnten wir den kleinen Strampelfloh auch wieder von außen sehen, wie er gegen die Bauchdecke getreten hat. In zwei Wochen ist Feindiagnostik und ich bin schon sehr aufgeregt und gespannt, was wir sehen werden. Hoffentlich ist alles in Ordnung! Und wir sind sehr gespannt, ob sich die Vermutung meiner Ärztin bestätigt und es tatsächlich ein Mädchen ist!

Joa, für Weihnachten ist soweit alles vorbereitet. Alle Geschenke sind eingepackt und schon so gut wie verstaut und morgen gegen halb 12 fahren wir dann los zu Mutti und Papa, wo wir zusammen mit Tina, Jens, Keani und Mo den ganzen Tag verbringen werden.  Ich werde mich zwar die meiste Zeit auf der Couch aufhalten, weil ich mich ja immer noch nicht so sehr belasten darf und immer noch sehr viel liege, damit dem Mäuschen nichts passiert, aber von der Couch habe ich ja auch alles im Blick!

Gestern haben Andreas und ich auf DVD "Monster AG" geguckt, was sehr süß war. Und anschließend hat er der Kleinen im Bauch eine Gute Nacht Geschichte vorgelesen. Heute hat er ein Buch gekauft mit den bekanntesten Kinderliedern.  Da haben wir der kleinen Maus erstmal was vorgesungen. Wie gut, dass ihr die schiefen Töne bestimmt noch egal sind.

23.12.06 15:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung